Naturheilverfahren

Bachblütentherapie

hilft, Seelenzustände (z.B.: Angst, Unsicherheit, Ungeduld, Eifersucht) harmonisch auszugleichen.
Die Persönlichkeit kann sich entfalten und die Stabilität auf seelischer und körperlicher Ebene wird gestärkt.

Homöopathie

macht sich das Ähnlichkeitsprinzip der Natur zunutze.
Ausgewählte potenzierte Mittel geben dem Organismus die Information, die er zur Heilung braucht.

Pflanzenheilkunde (Phytotherapie)

Jahrtausende altes Wissen um die Heilkraft der Pflanzen ist in der Naturheilkunde unentbehrlich.

Ernährungsberatung

Fehlernährung nimmt dem Körper die Vitalität und führt nicht selten zu Übergewicht und chronischen Erkrankungen.
Beratungen helfen, wieder ein gesundes Bewusstsein im Umgang mit Lebensmitteln zu erlangen.

Fasten

Die Fastenkur gilt als eine bedeutende Naturheilkur bei ernährungsbedingten und chronischen Erkrankungen.
Neben einer Gewichtsreduzierung bewirkt das Fasten eine wohltuende Entschlackung. Diese Therapieverfahren werden nach individueller Diagnose und Beratung gegebenenfalls mit CranioSacraler Therapie, Chinesischer Medizin, Akupunktur, Homöopathie, Bachblütentherapie, Systemischen Aufstellungen, Ernährungsberatung, Stressbewältigung durch Achtsamkeit, QiGong und Meditation ergänzt.